Fotowettbewerb `etikamera 2017`

Saturday  22 April  2017  9:30 AM    Saturday  22 April  2017 12:30 PM
Save (1) Saved (2)
Last update 23/04/2017
  2

« Fotowettbewerb von etika asbl »

Sie fotografieren gerne? Und könnten sich vorstellen, einen Betrieb oder ein kleines Unternehmen bei einem Besuch kennenzulernen, das im ökologischen oder sozialen Bereich tätig ist? Wir öffnen Ihnen die Türen für konkrete Projekte, die sich mit neuen Ideen für eine bessere Welt einsetzen.

etika organisiert am Samstag 22. April 2017 einen ersten Workshop zu den Techniken der Reportage- und Dokumentarfotografie mit Carole Reckinger. Der Workshop dient auch dem Kennenlernen, dem Austausch unter Fotografen und dem Voneinander-Lernen.

Im Anschluss an den Workshop werden die Teilnehmer/innen eigenständig oder in Begleitung ein Unternehmen besuchen, das eine ökologische oder soziale Zielsetzung hat. Hier können die Teilnehmer/innen unterschiedliche Arbeitskontexte fotografisch dokumentieren. Das Ziel ist, in wenigen Fotos eine Geschichte zu erzählen.

In einem zweiten Workshop im Juli werden die Teilnehmer/innen eine kurze Evaluierung ihrer Fotos durch Carole Reckinger und die Gruppe bekommen. Das Datum steht noch nicht fest, der Workshop wird allerdings an einem Samstagvormittag stattfinden.

Die besten Fotos aller Teilnehmer/innen werden im Sommer 2017 in einer Ausstellung im städtischen Bahnhof gezeigt. Es werden vier unterschiedliche Preise im Wert von jeweils 100€ während der Eröffnung der Fotoausstellung von etika vergeben. Zudem werden von den Fotos Postkarten erstellt.

Die Workshops finden statt im CITIM (55 avenue de la Liberté / Luxemburg-Stadt). Die Sprache des Workshops werden wir je nach Teilnehmerschaft flexibel wählen: Französisch, Deutsch oder Englisch.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um sich anzumelden können Sie uns bis zum 19. April 2017 anrufen (Tel: 29 83 53) oder eine Mail schicken (es@etika.lu)

exhibit expos business party workshop photography