Kammerkonzert: _von der Sehnsucht_

Sunday  15 October  2017  11:00 AM    Sunday  15 October  2017 12:00 PM
Save (15) Saved (16)
Last update 16/10/2017
  2

Eine ungewöhnliche Instrumentenkombination erwartet Sie zum 1. Kammerkonzert der Jenaer Philharmonie in der historischen Rathausdiele. Pia Scheibe, Daniela Döhler-Schottstädt und Christine Nitsche führen Sie mit französischen wie lateinamerikanischen Kompositionen für Viola, Flöte und Harfe musikalisch durch die Jahrhunderte.

Vor allem auf das "Submerged op. 108" des 1957 in Montevideo/Uruguay geborenen Komponisten Miguel del Aguila dürfen Sie gespannt sein. Die Musikerinnen haben das Stück in einer Videoaufnahme online gefunden und waren von seiner Choreographie und den ungewöhnlichen Klangeffekten so begeistert, dass sie mit dem Komponisten Kontakt aufnahmen und dieser ihnen die Noten zur Verfügung stellte.

Das Programm im Detail:

Jean-Marie Leclair (1697-1764)
Sonate D-Dur für Flöte, Viola da Gamba (Viola) und Basso continuo (Harfe)

Jacques Ibert (1890-1962)
Deux Interludes

Claude Debussy (1862-1918)
Sonate für Flöte, Viola und Harfe

Astor Piazzolla (1921-1992)
Histoire du Tango pour flûte et harpe (Auswahl)

Miguel del Aguila (*1957)
Submerged Op. 108 for Flute, Viola and Harp

Ausführende: trio incantando
Viola: #DanielaDöhler-Schottstädt
Flöte: #PiaScheibe
Harfe: #ChristineNitsche

music